Palmetto - Dumme sterben nicht aus : Inhalt

Länge: 115 Min. Format: 35mm Technicolor

Uraufführung (Kino DE): 02.04.1998


Zwei Jahre musste Harry Barber (Woody Harrelson) im Knast absitzen - für ein Verbrechen, das er nicht begangen hat. Wieder auf freiem Fuß, muss Harry nicht lange warten, da eröffnet sich die Gelegenheit, seine offenstehenden Rechnungen mit der Welt zu begleichen. 50.000 Dollar bietet ihm die verführerische Rhea Malroux (Elisabeth Shue), wenn Harry ihr hilft, ihre Stieftochter Odette (Chloe Sevigny) zu entführen. Eine Entführung, die keine ist: Die beiden Frauen machen gemeinsame Sache, um den reichen Felix Malroux (Rolf Hoppe) zu schröpfen. Eine kinderleichte Sache, denkt sich Harry, betört vom Reiz des Geldes und der schönen Frau und wundert sich, als er schon bald darauf eine Leiche in seinem Kofferraum spazieren fährt. Für Harry sind die Tage in Florida soeben entschieden heißer geworden - und die Schlinge um seinen Hals zieht sich immer weiter zu.