News

< Leçon de Cinéma mit Volker Schlöndorff

Das Meer am Morgen gewinnt Fernsehfilmpreis 2012

23.11.2012

Volker Schlöndorff gewinnt mit seinem TV-Debüt “Das Meer am
Morgen” beim Fernsehfilm-Festival Baden-Baden.
Der Fernsehfilmpreis 2012 der Deutschen Akademie der Darstellenden
Künste geht an die ARD-Produktion „Das Meer am Morgen“ (ARTE,
BR,NDR,SWR). Der Film erinnert an die Hinrichtung des 17jährigen
Flugblattaktivisten Guy Môquet 1941 während der Besatzungszeit in Frankreich.
Volker Schlöndorff (Regie und Drehbuch) wagt sich „auf subtile und intelligente
Weise in die komplexe deutsch-französische Kriegs- und Kollaborationsrealität
des Zweiten Weltkriegs“, so die Jury. Der Film, so die Jury, habe eine europäische Seele.
„Es ist eine minutiöse und unerbittliche Beobachtung einer Massenhinrichtung,
an der der Zuschauer teilnimmt“, Schlöndorff durchdringe mit diesem Film das
Medium Fernsehen und führe es an die Grenzen seiner inhaltlichen wie formalen Möglichkeiten.

Deutsche Akademie der Darstellenden Künste. Fernsehfilm-Festival Baden -Baden. Pressemitteilung vom 23. November 2012
www.fernsehfilmfestival.de/presse.html