Oper und Bühnenwerke

Neben seiner Tätigkeit als Filmregisseur arbeitet Schlöndorff auch als Opern-Regisseur. 

Für drei seiner Filme (Der junge TörlessEine Liebe von Swan und Die verlorene Ehre der Katharina Blum) schrieb Hans Werner Henze die Musik. Aus dieser Zusammenarbeit mit dem Komponisten entstand Schlöndorffs Interesse für das Musiktheater. So inszeniert er zum Beispiel 1974 in Frankfurt Katja Kabanova von Leo Janacek. 1976 folgt Wir erreichen den Fluss von Hans Werner Henze in Berlin und 1978 gemeinsam mit Matthieu Carrière in Montepulciano Zoopalast von Thomas Jahn. Weitere Inszenierungene sind La Bohème (1984), Aus einem Totenhaus von Janaček (1988) und Lady Macbeth von Mzensk in Paris 1993. Nach langer Zeit kehrt Schlöndorff nun zurück zur Oper. Aktuell führt er bei den Seefestspielen 2012 am Strandbad Wannsee Regie. Aufgeführt wird die Erfolgs-Oper Carmen von Georges Bizet.

 

 

ZURÜCK ZUR BIOGRAPHIE